Home Home
23 | 04 | 2018
KPJ

Weltnierentag 2018:

Nierenkrankheiten bei Frauen: Besonderheiten und Risiken

Berlin (8. März 2018) - Der Weltnierentag am 08. März 2018 steht in diesem Jahr unter dem Motto „Nieren- und Frauengesundheit“. Das ist Grund genug, dass sich die die Deutsche Gesellschaft für Nephrologie (DGfN), der Verband Deutsche Nierenzentren (DN) e.V., das KfH Kuratorium für Dialyse und Nierentransplantation e.V., die PHV Patienten-Heimversorgung Gemeinnützige Stiftung sowie die Deutsche Nierenstiftung des Themas Schwangerschaft und Niere annehmen. Ziel des jährlichen Aktionstags ist es zudem immer, die Prävention von Nierenkrankheiten in den öffentlichen Fokus zu rücken und auf die vielfältigen Funktionen der Nieren und deren Wichtigkeit aufmerksam zu machen.

Weiterlesen...
 

Studie

Präventionsmaßnahmen für stationär Pflegebedürftige zahlen sich aus

Fulda (20. Februar 2018) - Körperliche Aktivität kann die Fähigkeit stationär Pflegebedürftiger verbessern, die Anforderungen des täglichen Lebens weitgehend selbst durchzuführen. Auch die kognitive Leistungsfähigkeit Pflegebedürftiger lässt sich durch Bewegung und geistige Anregungen stärken. Zu diesem Ergebnis kommt ein Forschungsprojekt der Hochschule Fulda, das die Wirksamkeit präventiver Maßnahmen in der Pflege untersucht hat.

Weiterlesen...
 

TOPRO Roll Motion BlueRollator. Photo und Copyright: TOPROTOPRO-Einladung: Besuchen Sie uns auf der ALTENPFLEGE 2018 in Hannover

6. bis 8. März – Messegelände Hannover – Halle 22 – Stand E 62

TOPROs Produkte für Pflegeeinrichtungen und die Pflege zuhause

Fürstenfeldbruck (8. Februar 2018) - Anfang März findet in Hannover die Branchen-Leitmesse ALTENPFLEGE 2018 statt und TOPRO nutzt diese Gelegenheit, den Besuchern insbesondere jene Produkte und Lösungen zu präsentieren, die für Kliniken, Pflegeeinrichtungen und die Pflege zuhause geeignet sind. Auch für bestimmte alterstypische Erkrankungen hat TOPRO spezielle Angebote. So wird das TOPRO-Team während der Messe zeigen, welche Anwendungsbereiche sinnvoll und möglich sind und wie die TOPRO-Produkte konkret in der Pflege eingesetzt werden können.

Weiterlesen...
 

Klinische Studie EXPLORER

Verkürzung der Abheilungsdauer durch die TLC-NOSF-Wundheilungsmatrix am Beispiel der neuroischämischen Diabetischen Fußulzera

Frankfurt am Main (1. Februar 2018) – Die aktuell veröffentlichten Ergebnisse der randomisierten und doppelblinden klinischen Studie EXPLORER mit 240 Patienten zeigen einen enormen Fortschritt in der Lokaltherapie von Ulzera.1 Mit dieser Studie ist auf höchstem wissenschaftlichen Niveau nachgewiesen, dass eine Wundtherapie mit der TLC-NOSF-Wundheilungsmatrix bei neuro-ischämischen Diabetischen Fußulzera signifikant häufiger zu einer vollständigen Wundheilung führt als eine hydroaktive Wundauflage ohne NOSF (UrgoTül) und zudem die Heilungsdauer bis zur vollständigen Wundheilung um durchschnittlich 60 Tage verkürzt.1 Damit bestätigt EXPLORER auch die bereits existierenden klinischen Studienergebnisse zur beschleunigten Wundheilung durch die TLC-NOSF-Wundheilungsmatrix bei anderen Ulzeraformen, wie den venösen oder gemischten Unterschenkelulzera.2,3

Weiterlesen...
 

Guselkumab (Tremfya®)

Zulassung des ersten selektiven Interleukin-23 Hemmers für die Behandlung der mittelschweren bis schweren Plaque-Psoriasis

Neuss (23. November 2017) ‑ Die Europäische Kommission hat Guselkumab (Tremfya®) von Janssen für die Erstlinien-Behandlung von erwachsenen Patienten mit mittelschwerer bis schwerer Plaque-Psoriasis zugelassen, die für eine systemische Therapie in Frage kommen.(1) Guselkumab ist der erste zugelassene Antikörper, der selektiv das regulierende Masterzytokin Interleukin (IL)-23 hemmt. Janssen stellt das Arzneimittel in Deutschland in Partnerschaft mit der Galderma Laboratorium GmbH zur Verfügung.

Weiterlesen...
 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 4 von 333
Anzeigen

Medical News
Schmerz - PainCare
Wundversorgung
Diabetes
Ernährung
Onkologie
Multiple Sklerose
Parkinson